Rufen Sie uns an Telefon: 07721 206-1839

Wird sind für Sie da: Das Team in Villingen

Begleitung und Förderung
in Villingen-Schwenningen

Wir fördern Sie auf allen Ebenen

Was die berufliche Reha von klassischen Weiterbildungsangeboten unterscheidet, ist das Maß an zusätzlicher Unterstützung. Im BFW in Villingen-Schwenningen bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Unterstützung an, um Sie bestmöglich auf die Arbeitswelt vorzubereiten.

Unsere begleitenden Angebote

Sozialpädagogische Begleitung

Uns liegt Ihre persönliche Weiterentwicklung am Herzen, deshalb fördern, fordern und unterstützen Sie unsere Integrationscoaches von Beginn an.

Psychologische Begleitung

Sie kämpfen mit Prüfungsangst oder befinden sich in einer Krise? Dann steht Ihnen unsere erfahrene Psychologin zur Seite. Durch unterstützende Gespräche bekommen Sie Hilfestellung und fachlichen Rat.

Erprobtes Integrationsmanagement

Ein gutes Selbstmarketing ist das A und O beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt. Genau darauf zielt das Erfolgstraining ab: Unsere Coaches erarbeiten mit Ihnen eine aussagekräftige Bewerbung, führen ein Telefontraining durch, bereiten Sie auf Vorstellungsgespräche vor und zeigen Ihnen, wie Sie sich erfolgversprechend präsentieren. Und weil zu einer guten Bewerbung unbedingt ein professionelles Bild gehört, setzt Sie unser Hausfotograf ins richtige Licht. Wir unterstützen Sie außerdem mit individuellen Bewerbungscoachings und beim Erstellen persönlicher Kompetenzprofile.

Sport und Entspannung

Mit autogenem Training und Rückensport bringen wir Sie in Bewegung. Dazu kommt einmal pro Woche ein ausgebildeter Sport- und Gesundheitstrainer ins Haus.

Wir sind in erster Linie Mensch. Deshalb sind in der gesamten Kommunikation immer alle Menschen gemeint, gleich welchen Geschlechts, Nationalität oder mit welchem Hintergrund. Um die einfache Lesbarkeit der Inhalte und Dokumente auf dieser Website zu gewährleisten, wird die männliche Formulierungsvariante gewählt. Diese bezieht sich immer zugleich auf weibliche, männliche und diverse Personen und ist somit als geschlechtsneutral zu verstehen. Zudem wird in der Regel auf eine Mehrfachbezeichnung verzichtet.